• iconPrivatrösterei
  • icontraditionell geröstet
  • iconSeminare
  • iconindividuelle Kaffeemischung
  • iconCafe Bar
Kaffee Herstellung Icon mit Kaffeemühle

Kaffeebohnen aufbewahren

Für die optimale Kaffeelagerung sind drei Faktoren entscheidend: Verpackung, Ort und Zeit. Die optimale Verpackung bildet die Grundlage, da das Aroma der Kaffeebohne durch einen luftdurchlässigen Vorratsbehälter entweicht. Der richtige Lagerort schützt den Kaffee vor Licht, Wärme und Feuchtigkeit. Abschließend ist auch die Lagerzeit ausschlaggebend. Je länger Kaffeebohnen aufbewahrt werden, desto mehr Aromen gehen verloren. Im hochwertigen Standbeutel von Bonafede können Sie Ihre Kaffeebohnen aufbewahren, er bietet einen idealen Lagerplatz! Kaffeebohnen müssen nicht zusätzlich gekühlt werden, sondern sollten bei Raumtemperatur und vor Sonne geschützt gelagert werden. Tipp: Den besten Aroma-Schutz bietet die Bohne selber! Ideal ist, wenn Sie Ihren Kaffee frisch vor der Zubereitung mahlen.