• iconPrivatrösterei
  • icontraditionell geröstet
  • iconSeminare
  • iconindividuelle Kaffeemischung
  • iconCafe Bar
Kaffee Herstellung Icon mit Kaffeemühle

Mahlgrad Kaffee - so gelingt´s

Der perfekte Mahlgrad für Kaffee ist abhängig von der Zubereitung. Zum Beispiel ein Siebträger benötigt einen feinen Mahlgrad, da die Brühzeit kurz ist und eine Siebträgermaschine mit Druck brüht. Bei einem Filterkaffee wird hingegen ein gröberer Mahlgrad empfohlen, aufgrund der längeren Extraktionszeit. Grund dafür ist, dass das Wasser je nach Zubereitung und Mahlgrad nur wenige Sekunden Zeit hat, die Aromen aus dem Kaffeepulver zu lösen und zu entfalten. Kurz gesagt: Je länger der Kontakt von Kaffee und Wasser bei der Zubereitungsart ist, desto gröber empfehlen wir den Mahlgrad.